Home Visum Kultur Bildungswesen Wirtschaft und Handel Wissenschaft und Technik
Wir über uns
  Unsere Abteilungen
  Das Botschaftsgebäude
  Kontakt
Aussenpolitik
chinesisch-österreichische Beziehungen
China im Überblick
Visum
  Bürozeiten
  Mitteilungen
  Visumbeantragung
  Beglaubigung und Legalisation
Websites in Deutsch

  Home > Roll News
China Businessforum 2018 in Kärnten
2018/11/29

Das von der Kärntner Landesregierung, der Wirtschaftskammer Kärnten und dem Forum Velden gemeinsam veranstaltete China Businessforum 2018 fand am 30. 10 in Pörtschach/Kärnten statt. Herr LU Yongzheng, Vize-Gouverneur der Provinz Guizhou, Herr LIU Chang, Geschäftsträger a.i. der Botschaft der VR China in Österreich und Herr GAO Xingle, Botschaftsrat für Wirtschaft und Handel, nahmen an der Veranstaltung auf Einladung der Organisatoren teil. Unter den rund 500 Teilnehmern befanden sich Vertreter der zuständigen Behörden beider Staaten, der Wirtschaft sowie Vertreter von mehr als 100 Unternehmen.

Herr Bundeskanzler Kurz ließ dem Forum eine Video-Botschaft zukommen, in der er die Eröffnung des Forums begrüßt, den Teilnehmern beider Staaten dafür herzlich dankt, sich als Brückenbauer für die Entwicklung der bilateralen Beziehungen einzusetzen und wünscht dem Forum viel Erfolg.

Herr Landesrat Mag. Ulrich Zafoschnig betonte in seiner Rede als Vertreter der Landesregierung, dass sich das Land Kärnten aufgrund seiner günstigen geographischen Lage als Drehschreibe für die Zusammenarbeit zwischen China und Europa bzw. Österreich im Rahmen der Belt & Road-Initiative bietet.

Herr Jürgen Mandl, Präsident Wirtschaftskammer Kärnten, stellte fest, dass der chinesische Markt für Österreich sowie für Kärnten von großer Bedeutung ist. Kärnten wird im Jahr 2019 Kontakte und Zusammenarbeit mit China auf regionaler Ebene vertiefen, um zu den neuen Entwicklungen der chinesisch-österreichischen Beziehungen beizutragen.

Herr Vize-Gouverneur LU Yongzheng ging in seiner Rede davon aus, dass die Provinz Guizhou und Österreich die Zusammenarbeit in den Bereichen von fortgeschrittener Fertigungsindustrie, integriertem Tourismus bzw. Gesundheitswesen sowie spezieller Kulturindustrie hinsichtlich Folklore intensivieren und einen vielfältigen Austausch vorantreiben können.

Herr Geschäftsträger a.i. LIU Chang appellierte an verschiedenste Akteure von China und Österreich, anhand der Plattform des China Businessforums 2018 mit guten Ideen und Ratschlägen zu neuen Glanzpunkten und Wachstumsimpulsen für die Zusammenarbeit der beiden Staaten im Bereich Handel und Investition beizutragen, um die freundschaftliche strategische Partnerschaft der beiden Staaten mit Inhalt zu füllen und gegenseitigen Nutzen sowie gemeinsamen Gewinn zu erzielen.

Suggest To A Friend
  Print
Botschaft der Volksrepublik China in der Republik Österreich All Rights Reserved
http://www.chinaembassy.at